Assessment- und Development-Center:

Impulsgebend

„Feedback ist ein zentrales Element in unseren Assessment- und Development-Centern.“

Während der Durchführung geben wir im Anschluss an Rollenspiel-Situationen ein direktes Wirkungsfeedback an die Kandidat:innen.

Bei mehrtägigen Verfahren geben wir häufig am Ende des ersten Durchführungstages ein Feedback, um Impulse zu geben, die von den Kandidat:innen am zweiten Tag aufgegriffen und berücksichtigt werden können. Diese Impulse sind mit den übrigen Beobachter:innen abgestimmt und zielen in aller Kürze auf die wesentlichen, bisher beobachteten, Stärken und Entwicklungsfelder ab.

Direkt nach der Beobachterkonferenz wird den Kandidat:innen von unseren Moderator:innen ein erstes, umfassendes Feedback zu den gezeigten Leistungen gegeben. Dies basiert auf den Verhaltensbeobachtungen aller Beobachter:innen in den Übungen sowie der separat nach jeder Übung vorgenommenen Wirkungsmessung.

Unsere Moderator:innen gestalten das Feedback so transparent und nachvollziehbar wie möglich mit konkreten Beispielen und Zitaten. Darüber hinaus achten sie auf die Konsistenz von Intention, Verhalten und Wirkung und spiegeln diese Beobachtungen zurück. Speziell für wirksame Führung ist die Konsistenz dieser drei Komponenten ein entscheidendes Erfolgskriterium und sollte von den Kandidat:innen bewusst reflektiert und angestrebt werden.

Hallo!

Hier finden sie uns

PE-SOLUTION

Hauptsitz & Postadresse:
Frankfurter Straße 3A
38122 Braunschweig

Tel.: 0531 120 456 789
Fax: 0511 999 958 898

E-Mail: info@pe-solution.de
Web: www.pe-solution.de

PE-SOLUTION

Büro Hannover:
Nottelmannufer 11
30655 Hannover

PE-SOLUTION

Büro Essen:
Zindelstraße 12
45128 Essen

SOCIAL MEDIA